Alexandra, 19,

Pille: Desirett (Wirkstoff: Desogestrel) Anmerkung der SDG: Desirett ist eine rein-gestanhaltige Pille, also ohne Östrogen mit dem Gestagen Desogestrel. Man geht davon aus, dass diese Pillen das geringste Thromboserisiko haben. Abschließend geklärt ist es aber nicht, da dieses Gestagen noch sehr neu ist. Erfahre mehr Einnahmedauer: ca. 4 Jahre Symptome: Erschöpfung, Kurzatmigkeit, Herzrasen, Erbrechen Nebenwirkung: bds.Lungenembolie, 3 Etagen…

Lisa, 17,

Pille: Belara  (Wirkstoff: Chlormadinonacetat) Anmerkungen der SDG: Uns liegen derzeit keine ausreichenden Studien über diesen Wirkstoff vor. Ob ein höheres Thromboserisiko zu Pillen der 2. Generation vorliegt, ist daher nicht abschließend geklärt. Einnahmedauer: 2 Jahre Symptome: Angeschwollener, bläulich verfärbter Arm und Schmerzen Nebenwirkungen: 2-fache Armvenenthrombose Raucher: Ja Übergewicht: Ja   Meine Erfahrungen: Eines morgens wachte ich auf und bemerkte, dass mein Arm immer…

Conny, 18

  Pille: Liberel Mite (Wirkstoff: Desogestrel) Anmerkung der SDG:    Desogestrel-haltige Pillen stehen im Verdacht ein viel höheres Thromboserisiko zu haben, als Pillen der 2. Generation mit Levonorgestrel. Erfahre mehr Einnahmedauer: 8 Monate Symptome: nicht mehr ansprechbar, gelähmt, starke Kopfschmerzen Nebenwirkungen: Sinusvenenthrombose (leichter Schlaganfall) Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Ich habe die Pille acht Monate…

Nana, 30,

Pille: YAZ (Wirkstoff:Drospirenon) Anmerkung der SDG:     Drospirenonhaltige Pillen haben ein höheres Thromboserisiko, als Pillen der 2. Generation mit Levonorgestrel. Erfahre mehr Einnahmedauer: 6 Monate Symptome: Rückenschmerzen, Unwohlsein Nebenwirkungen: Thrombose & Lungenembolie Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Mir  wurde die YAZ von meinem Gynäkologen als niedrig dosiertes und ungefährliches Produkt empfohlen. Damit hätte es noch…