Wir sind 4 junge Frauen, die alle eine Lungenembolie bekamen, nachdem wir eine drospirenonhaltige Pille von Bayer eingenommen hatten. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass das Schicksal einer Thrombose, Lungenembolie oder eines Schlagfalls vielen und oft auch sehr jungen Frauen widerfahren kann, auch Frauen, die eigentlich keiner Risikogruppe angehören. Wir möchten Schluss machen mit dem Mythos, ein „Einzelfall“ zu sein.

Isabel, 20

Pille: Maitalon Wirkstoff: 3 mg Drospirenon, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 4 Jahre Symptome: starke Kopfschmerzen, tagelanges Erbrechen Diagnostiziert: Sinusvenenthrombose Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Am 24.09.2015 habe ich starke Kopfschmerzen bekommen. Am 25.09.2015 bin ich zum Hausarzt, der eine Migräne diagnostiziert hatte. Über Nacht musste ich mich halbstündig Erbrechen, so dass ich noch…

Sarah, 22

Pille: Leona Hexal Wirkstoff: 0,1 mg Levonorgestrel, 0,02 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 6 Jahre Symptome: Kopfschmerzen, Sehstörunge, Bluthochdruck. Diagnostiziert: Sinusvenenthrombose Raucher: Nein Übergewicht: Ja   Meine Erfahrungen: Alles fing damit an, dass plötzlich alles so grau war, als hätte einer einen grauen Schleier über meine Augen gelegt. Da habe ich mir nichts bei gedacht. Dann kam…

Caro, 20

Pille: Yaz Wirkstoff: 3 mg Drospirenon, 0,02 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 2 Jahre Symptome: starkes halbseitiges Kibbeln + Lähmung linker Körperhäfte Diagnostiziert: Schlaganfall Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Mein Erfahrungsbericht: Im Mai 2012 traten erstmal Symptome auf. Ich war auf auf einem Schützenfest und bekam plötzlich ein starkes Kribbeln auf der ganzen linken Körperhälfte und Sehstörungen…

Dijana, 33

Pille: Chariva Wirkstoff: 2 mg Cyproteronacetat, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 5 Jahre Symptome: Die Zeit vor dem Schlaganfall: Starke Stimmungsschwankungen und Kurzatmigkeit, trotz Ausdauersport. Vereinzelte Sehstörungen. Schleichender Verlauf bis zum Schlaganfall ca. 3 Wochen: 1. Sehstörungen 2. immer stärker werdende Kopfschmerzen 3. Mehr Sichtausfall 4. Tauber Arm 5. Gleichgewichtsstörung und unerträglich starke Kopfschmerzen Diagnostiziert: Schlaganfall mit Sehstörung…

Wibke, 20

  Pille: Miranova Wirkstoff: 0,1 mg Levonorgestrel, 0,02 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 2 Jahre Symptome: Migräne, Erbrechen, Lähmungen in den Beinen, Sehstörung Diagnostiziert: Sinusvenenthrombose (3 Stück innerhalb von 48 Stunden) Schlaganfall Raucher: Nein Übergewicht: Ja   Meine Erfahrungen: Übelkeit, Erbrechen, Migräne, Lähmungen in den Beinen, dann Schlaganfall (Grantmal-Anfall genannt) mit Art Epileptischer Anfall. Mit Krankenwagen ins…

Kirsten, 29

Pille: Maxim Wirkstoff: 2 mg Dienogest, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 1,5 Jahre Symptome: Starke Schmerzen in Rücken und Rippenbogen (vor allem beim Atmen), Schwindel, Benommenheit, Gliederschmerzen Diagnostiziert: beidseitige Lungenembolie Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Mein Erfahrungsbericht: Alles begann während der Prüfungsphase im Juli 2016 in der Uni, ich lernte täglich in der Bibliothek welche sich…

Marie, 15

Pille: Minisiston (Wirkstoff: Levonorgestrel) Einnahmedauer: 3 Monate Symptome: Blau-rotfärbung des Beines. Taubheitsgefühl und Schmerzen im Bein. Diagnostiziert: Tiefe Beckenvenenthrombose li. Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungsbericht: Am Freitag ging ich ganz normal von der Schule aus zum Bus. Mein linkes Bein fühlte sich schwer an, ich dachte es lag an den letzten beiden Unterrichtsstunden…

Debbie, 24

Pille: Leona, Kleodina (Wirkstoff: Levonorgestrel) Einnahmedauer: insgesamt 10 Jahre Symptome: Luftnot, Schwäche, Schwindel, starke innere Unruhe Diagnostiziert: Lungenembolie beidseits Raucher: Nein Übergewicht: Ja   Meine Erfahrungsbericht: Ich habe die gleiche Pille 10 Jahre am Stück genommen. Wahnsinn oder? Ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht was ich meinem Körper mit der Pille eigentlich antue. Nur…

Lisa, 30

Pille: Maxim Wirkstoff: 2 mg Dienogest, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 1 Jahr Symptome: Schmerzen & Knoten im linken Arm Diagnostiziert: Thrombophilibitis Raucher: Ja Übergewicht: Nein   Mein Erfahrungsbericht: Ich habe von meiner ehemaligen Frauenärztib diese Pille verschrieben bekommen,weil ich Zysten,die männliche Hormone produzierten an den Eierstöcken haben sollte. Ich sollte diese Pille nehmen,damit mein Hormonhaushalt…