Wir sind 4 junge Frauen, die alle eine Lungenembolie bekamen, nachdem wir eine drospirenonhaltige Pille von Bayer eingenommen hatten. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass das Schicksal einer Thrombose, Lungenembolie oder eines Schlagfalls vielen und oft auch sehr jungen Frauen widerfahren kann, auch Frauen, die eigentlich keiner Risikogruppe angehören. Wir möchten Schluss machen mit dem Mythos, ein „Einzelfall“ zu sein.

Elisa, 17

Pille: Maxim  (Wirkstoff: Dienogest) Anmerkung der SDG: Uns liegen derzeit keine ausreichenden Studien über den Wirkstoff Dienogest vor. Ob ein höheres Thromboserisiko zu Pillen der 2. Generation vorliegt ist daher nicht abschließend geklärt, wird aber vermutet.  Einnahmedauer: 10 Monate Symptome: Kurzatmigkeit, Beinschmerz Nebenwirkungen: beidseitige Lungenembolie Raucher: nein Übergewicht: ja Meine Erfahrungen: Ich hatte einige Tage lang Probleme mit schmerzenden Beinen und Kurzatmigkeit, bis es…

Lea, 22

Pille: Maxim Wirkstoff: 2 mg Dienogest, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 4 Jahre Symptome: Schmerzen im unteren Rücken sowie linkes Bein welches ebenfalls blau wurde, Atem Schwierigkeiten Diagnostiziert: Tiefe Beinvenenthrombose mit peripherer Lungenembolie. Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Mein Erfahrungsbericht: Alles fing damit an, dass ich das Gefühl hatte nicht gut Luft zubekommen, als ich beim…

Kristin, 23

Pille: Maxim Wirkstoff: 2 mg Dienogest, 0,03 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 3 Jahre Symptome: Luftnot, Erschöpfung Diagnostiziert: Lungenembolie Raucher: Ja Übergewicht: Ja   Mein Erfahrungsbericht: Ich habe ca 3 Jahre die Pille Maxim genommen, habe diese auch gut vertragen . Das einzige was mir nach einer Zeit aufgefallen ist , waren die extremen Stimmungsschwankungen. Eines Tages bekam…

AstraZeneca vs. Antibabypille

,,Ich bin eine Frau. Gib mir doch einfach die Impfung von AstraZeneca. Denn wir Frauen wir kennen uns ja  tödlichen Nebenwirkung wie einer Thrombose aus, dank der Antibabypille. Mit dieser Art von Ironie haben viele im Netz den Stopp von AstraZeneca kommentiert. Dass die Pille viel gefährlicher sei, als eine Impfung und die wird ja schließlich…

EIN SCHLAG INS GESICHT!

7 Thrombosegeschädigte von mehr als 1,5 Million Geimpften mit #AstraZeneca rechtfertigen den schnellen Stopp. Die aktuellen Entwicklungen zeigen deutlich, dass der Staat durchaus in der Lage ist, gegen Pharmafirmen durchzugreifen und zugelassene Medikamente neu zu überprüfen. Bei #Nebenwirkungen der #Antibabypille wird allerdings den Frauen die Verantwortung zugeschoben, selbst wenn es sich um Pillen mit nachweislich…

Romy, 37

Pille: LaYaisa Wirkstoff: 3 mg Drospirenon, 0,02 mg Ethinylestradiol Einnahmedauer: 10 Jahre Symptome: Schlaganfall aufgrund einer Sinusvenenthrombose mit Lähmungserscheinungen in der linken Körperhälfte, Ohnmacht und Verkrampfungen. Starker Bluthochdruck Lustlosigkeit Diagnostiziert: Sinusvenenthrombose, Bluthochdruck Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Eigentlich nehme ich die Pille schon seitdem ich mit 12 Jahre das erste mal meine Regel…

Kokomo, 24

Pille: Valefee (Wirkstoff:Dienogest) Anmerkung der SDG: Uns liegen derzeit keine ausreichenden Studien über diesen Wirkstoff vor. Ob ein höheres Thromboserisiko zu Pillen der 2. Generation vorliegt ist daher nicht  abschließend geklärt, wird aber vermutet. Einnahmedauer: 5 Monate Nebenwirkung: Zweiseitige weit ausgeprägte Lungenembolie Symptome: extreme Müdigkeit auch nach 10 Stunden Schlaf, Atemnot… Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Das war meine erste…

Sandra, 27

Pille: Valette/Maxim (Wirkstoff: Dienogest) Anmerkung der SDG: Uns liegen derzeit keine ausreichenden Studien über den Wirkstoff Dienogest vor. Ob ein höheres Thromboserisikozu Pillen der 2. Generation vorliegt ist daher nicht abschließend geklärt, wird aber vermutet.  Einnahmedauer: 6 Monate Symptome: Schmerzen in Brust und Rücken, Atemnot, Abgeschlagenheit Nebenwirkung: Lungenembolie beidseitig Raucher: Nein Übergewicht: Ja   Meine Erfahrungen: Ich habe die Maxim, die die gleichen…

Sandra, 28

Pille: Yasmin (Wirkstoff:Drospirenon) Anmerkung der SDG:   Drospirenon-haltige Pillen haben ein höheres Thromboserisiko, als Pillen der 2. Generation mit Levonorgestrel. Einnahmedauer:  ca. 4 Jahre Symptome: Atemnot, extreme Brustschmerzen, Herzrasen, Todesangst Nebenwirkungen: bds. Lungenembolie, Rechtsherzbelastung, Lungeninfarkt Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Mein Frauenarzt empfahl mir die Pille „Yasmin“, weil sie Hautprobleme mildert und gut verträglich wäre. Also…

Tina, 22

Pille: Yasminelle (Wirkstoff:Drospirenon) Anmerkung der SDG:   Drospirenon-haltige Pillen haben ein höheres Thromboserisiko, als Pillen der 2. Generation mit Levonorgestrel. Einnahmedauer:  ca.2 Jahre Symptome: Kopfschmerzen, Sehverschlechterung, Sehverlust, Herzrasen Nebenwirkungen: Opticusatrophie (blind am li. Auge), Herzrhythmusstörung Raucher: Nein Übergewicht: Nein   Meine Erfahrungen: Ich nehme die Pille schon seit ich 15-16 bin. Habe schon viele verschiedene genommen, da ich…